Team

Diplom-Sozialwissenschaftler (Universität Duisburg); Wissenschaftlicher Mitarbeiter FORENA

Arbeitsschwerpunkte: aktuelle Entwicklungen im Rechtsextremismus und Rechtspopulismus

+49 (0)211 4351-3328
alexander [dot] haeusler [at] hs-duesseldorf [dot] de

BA Kulturwissenschaften (Europa Universität Viadrina, Frankfurt/Oder); MA Israel Studies (Hebrew University of Jerusalem); MA Geschichte jüdischer Kulturen (Hochschule für Jüdische Studien, Heidelberg)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Agonistic Engagement in Post-Migrant Societies (GIF)

+49 (0)211 4351-3404
juliane [dot] henning [at] hs-duesseldorf [dot] de

Magister Neuere Geschichte 2007 Universität Köln; Dr. phil. Universität Köln; Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Rechtsterrorismus in der Bundesrepublik Deutschland, 1970-1990 (DFG, eigene Stelle) 

Arbeitsschwerpunkte: Geschichte des Rechtsextremismus und des Nationalsozialismus, Terrorismusforschung, Justizgeschichte 

 

+49 (0)211 4351-3640
barbara [dot] manthe [at] hs-duesseldorf [dot] de

Dipl. Sozialpädagogin (FH Düsseldorf); Pädagogisch-Wissenschaftliche Mitarbeiterin; Mitbegründerin des Forschungsschwerpunktes und des Erinnerungsortes Alter Schlachthof

Arbeitsschwerpunkte: Rassismus, Diskriminierung und gesellschaftliche Ausgrenzung; Stärkung des demokratischen Bewusstseins und Engagements; historisch-politische Bildung am Erinnerungsort Alter Schlachthof

+49 (0)211 4351-3368
adelheid [dot] schmitz [at] hs-duesseldorf [dot] de

Historiker (Promotion Dr. phil., 2006, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter FORENA
Präsidiumsbeauftragter für den Erinnerungsort Alter Schlachthof

Arbeitsschwerpunkte: Geschichte des Nazismus, Holocaust-Forschung; Erinnerungskultur; Historisch-politische Bildung am Erinnerungsort Alter Schlachthof

 

+49/(0)211/4351-3370
joachim [dot] schroeder [at] hs-duesseldorf [dot] de

Dipl.-Soziologie (Universität Hamburg)  Dr. rer.pol. (FU Berlin)  Leiter FORENA und Mitbegründer des Erinnerungsortes Alter Schlachthof an der HSD

Arbeitsschwerpunkte: Geschichte, Weltanschauung und Praxeologie der extremen/populistischen Rechten; Doing Memory – Praxen der Erinnerung an rechte Gewalt; Konflikt-, Bewegungs- und Protestforschung 

 

+49 (0)211 4351-3375
fabian [dot] virchow [at] hs-duesseldorf [dot] de